Kinder- und Jugendfachstelle Region Gantrisch

Bereich Schulsozialarbeit und Berich offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Mitarbeitende

Leiter Kinder und Jugendfachstelle
Matthias Zbinden
079 487 04 62
renate.grossenbacher@kjfa-gantrisch.ch 

 

Leiter Kinder- und Jugendfachstelle
Matthias Zbinden
Telefon: 079 755 90 58
matthias.zbinden@kjfa-gantrisch.ch

Stv. Leiterin Kinder- und Jugendfachstelle
Renate Grossenbacher
Telefon: 079 487 04 62
renate.grossenbacher@kjfa-gantrisch.ch

Bereich Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiter
Lukas Baumgartner
Telefon: 079 965 57 77
lukas.baumgartner@riggisberg.ch

Bereich offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Webseite: www.kjfa-gantrisch.ch
E-Mail: fachstelle@kjfa-gantrisch.ch

Standort Riggisberg

Zuständig für Burgistein, Kaufdorf, Riggisberg, Rüeggisberg, Thurnen, Toffen
Tel: 031 802 13 70
Handy: 079 619 81 78

Jugendarbeiter
Ariel Keller
ariel.keller@kjfa-gantrisch.ch

Jugendarbeiter
Pablo Gigandet
pablo.gigandet@kjfa-gantrisch.ch

Jugendarbeiterin in Ausbildung
Marina Aebischer
marina.aebischer@kjfa-gantrisch.ch

Standort Schwarzenburg

Zuständig für Guggisberg, Rüschegg, Schwarzenburg
Tel: 031 731 26 00
Handy: 079 307 82 14

Jugendarbeiter
Felix Huber
felix.huber@kjfa-gantrisch.ch

Jugendarbeiterin
Monika Eicher
monika.eicher@kjfa-gantrisch.ch

Jugendarbeiterin in Ausbildung
Rahel Zahnd
rahel.zahnd@kjfa-gantrisch.ch

Information und Beratung

  • Niederschwellige Information und Beratung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Bezugspersonen

  • Anlaufstelle und Gesprächsangebote für Kinder, Jugendliche, Eltern und weitere Bezugspersonen

  • Ausleihe Fachliteratur

  • Abgabe von Informationsmaterial

  • Projekte und Angebote in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung

Animation und Begleitung

  • Gruppenarbeit

  • themenspezifische Projektarbeit

  • Förderung von Mitwirkung 

  • Jugendtreffpunkte führen und unterhalten

  • jugendkulturelle Veranstaltungen

Entwicklung und Fachberatung

  • Beratung

  • Vernetzung / Beratung und Information von politischen Entscheidungsträgern

  • Koordination

  • Engagement für kinder- und jugendgerechte Aufwachs- und Lebensbedingungen